Skip to main content

Rote Gummistiefel

Trend: rote Gummistiefel mit weißen Punkten

Rote Gummistiefel mit weißen PunktenEs bleibt allein Ihrem Geschmack überlassen, ob Sie sich für rote Gummistiefel oder eine andere Farbe entscheiden. Rote Gummistiefel mit weißen Punkten liegen aktuell sehr im Trend. Die meisten Kinder bevorzugen buntes Schuhwerk, möglichst noch mit ihren Lieblings-Comicfiguren darauf.

Erwachsene wählen eher ein- bis zweifarbige Produkte und entscheiden sich für eines der unzähligen Muster, die es im Angebot gibt. Sind Sie häufiger auch im Dunklen unterwegs, bieten sich rote Gummistiefel oder ähnlich leuchtende Farben an. Diese werden besser gesehen und geben Ihnen zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr. Wer sich häufig auf unbefestigten Wegen aufhält, sollte auf eine grifffeste Sohle achten.

Umso größer das Profil, desto geringer die Gefahr, auf schlammigen Böden auszurutschen. Bereits bei den Jüngsten sollten Sie hierauf achten, denn sonst verlieren diese schnell die Lust an Unternehmungen im Freien.

Empfehlenswerte rote Gummistiefel im Angebot



MEI Damen Gummistiefel Rot 38

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Gummistiefel stellen für viele Menschen ein unersetzliches Schuhwerk dar. Bauarbeiter, die oftmals inmitten frischen Zements stehen, Landwirte, welche die dungfeuchten Ställe ihrer Tiere ausmisten und Jäger, die auf taunassen Wiesen unterwegs sind, möchten auf diese nicht verzichten. Aber auch in der Freizeit ermöglichen Gummistiefel Ausflüge in Feld und Wald, ohne nasse Füße bekommen zu müssen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Sie sind zu hundert Prozent wasserdicht und lassen sich auf einfachste Art und Weise reinigen. Bestenfalls warten Sie nicht erst, bis Schmutz jedweder Art getrocknet ist, dann ist das Säubern eine Leichtigkeit. Unter Zuhilfenahme von Wasser, einem Schwamm oder einer Bürste sehen die Gummistiefel im Handumdrehen wieder wie neu aus.

Kalte Füße in Gummistiefeln gehören der Vergangenheit an

Die ersten Gummistiefel fanden bei der europäischen Bevölkerung noch wenig Anklang. Zum damaligen Zeitpunkt klebten diese in warmen Jahreszeiten unangenehm an den Füßen, im Winter wurden sie sehr schnell hart und unbequem. Mit der Entdeckung von Kautschuk sowie der Verbindung mit Schwefel und Ruß wurden diese negativen Eigenschaften aus dem Weg geschafft. Hernach war die weltweite Verbreitung der Gummistiefel nicht mehr aufzuhalten.

Insbesondere Land- und Feldarbeiter sowie die Armee griffen zunächst auf dieses praktische Schuhwerk zurück. Später erfreute es sich gleichfalls immer größerer Beliebtheit zur Nutzung in der Freizeit. Zu Anfang gab es noch das Problem, in den kalten Wintermonaten zwar trockene, jedoch eisige Füße in Gummistiefeln zu haben. Durch angenehm wärmendes Innenfutter wurde dieser Nachteil jedoch schnell aus der Welt geschafft.

Top Marken

Rote Gummistiefel durch Einfärbung

Farbige, wie zum Beispiel rote Gummistiefel, werden aus den Materialien

  • Kautschuk
  • Gummimischungen
  • PVC
  • thermoplastischem Polyurethan

hergestellt und hernach eingefärbt. Als am hochwertigsten gelten Gummistiefel aus echtem Naturkautschuk. Diese ändern auch bei unterschiedlichen Temperaturen nicht ihre Flexibilität und sind äußerst haltbar. Sie stellen sich gleichfalls als deutlich elastischer dar als gleichartiges Schuhwerk aus Kunststoff. Fällt Ihre Entscheidung auf oben weit geschnittene Gummistiefel, sollten Sie ein mit Schnürungen versehenes Modell auswählen. Diese schützen sinnvoll vor dem Eindringen von Wasser oder Schnee. Sehr hilfreich sind ebenfalls Ausziehhilfen, die bereits bei der Herstellung mit eingearbeitet werden.


Mehr entdecken